Wir suchen Sie!




Wir suchen Fachärzte für

Dermatologie

Gynäkologie

Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

Orthopädie

Ihre Vorteile beim Medikum als Arbeitgeber

Gesicherte, angemessene Vergütung,

Reduzierung wirtschaftlicher Risiken,

Entlastung administrativem Aufwand,

Kollegialer Austausch,

Attraktive Standorte,

Einrichtung und Technik auf hohem Niveau

Der Einstieg als niedergelassener Arzt

Der Einstieg in die vertragsärztliche Tätigkeit ist heute mit deutlich höheren Risiken verbunden als noch vor 10 oder gar 20 Jahren. Abgesehen von den erheblichen Anfangsinvestitionen ist der erhöhte Zeitaufwand für administrative Tätigkeiten sicher nicht sehr familienfreundlich. Für wieder einstiegswillige Ärztinnen und Ärzte nach der Elternzeit lassen sich die arbeitszeitlichen Anforderungen kaum realisieren. Im MEDIKUM sieht das anders aus: in unserem MVZ beziehen Sie als angestellter Arzt ein gesichertes Gehalt und tragen, wenn überhaupt, über ein Beteiligungsmodell dabei nur soviel unternehmerisches Risiko wie Sie mögen. Außerdem legen wir großen Wert darauf, mit Ihnen gemeinsam auf Sie individuell ausgerichtete Arbeitszeitmodelle zu entwickeln. So bleibt zum Beispiel genügend Zeit für die Familie.

Eine Anstellung im MEDIKUM nimmt auch die Last bei anstehenden Investitionen. Gerade in älteren Praxen können notwendige Renovierungen oder auch neue Investitionen in Praxis-EDV oder Medizintechnik zu einer Neuverschuldung führen. Im MEDIKUM finden Sie eine neue und moderne Ausstattung vor.

Arzt sein, nicht Verwalter

Die medizinischen Leistungen werden durch einen hohen administrativen Aufwand immer stärker "belastet", so dass der Patient ohne eine Arbeitsteilung zwischen Medizin und Verwaltung manchmal hinten ansteht. In unserem MVZ sind Sie weitgehend von der Verwaltung Ihrer ärztlichen Tätigkeit frei. Im MEDIKUM konzentrieren Sie sich in erster Linie auf Ihre ärztliche Tätigkeit mit den Patienten.

Einzelkämpfer? - oder Teamspieler!

Das Ergebnis guter Teamarbeit ist mehr als die Summe der Einzelleistungen. Im MEDIKUM legen wir daher Wert darauf, dass jedes Mitglied zwar seine eigene fachliche Rolle besetzt, aber auch im Team der Fachabteilung dazu beiträgt, dass sich die Rollen zu einem festen Ganzen verbinden. Darüber hinaus bietet das MEDIKUM vielfältige Möglichkeiten des kollegialen, aber auch interdisziplinären Austausches. Die Gespräche mit Kollegen können formal auf unseren regelmäßigen Ärzteversammlungen, aber ohne großen Aufwand auch an der Kaffeebar geführt werden. So wird vieles direkt im persönlichen Gespräch geklärt.

Der Vorteil: In einem eingespielten Team gibt es in der Regel keine Hierarchierangeleien. Jeder weiß, was er kann und was der andere leistet.

Kostenoptimierung durch Kooperation

Durch die Einbindung Ihres Praxissitzes in das MEDIKUM können Sie als Praxisinhaber erhebliche Kostenvorteile erzielen. Die Umsätze lassen sich durch einen attraktiven Standort und die interdisziplinäre Zusammensetzung der Fachbereiche, optimierte Prozesse und den Einsatz professioneller Vermarktung steigern. So erhöhen Sie den Wert Ihrer Praxis. Dies ermöglicht uns, unseren Ärzten ein angemessenes Grundgehalt mit einer zusätzlichen Beteiligung an den privaten Leistungen zu zahlen. Natürlich sind Sie ebenso willkommen, wenn Ihnen die eigene Zulassung die Garantie für Unabhängigkeit und Sicherheit ist. Im MEDIKUM können Sie Ihre ärztliche Tätigkeit auch im Rahmen eines freiberuflichen Dienstleistungsvertrages auszuüben und von der Ausstattung und dem Service des MEDIKUM profitieren. Mit Ihrem Wunsch zur Kooperation bieten wir Ihnen bereits heute die vertraglich geregelte Übernahme Ihres Vertragsarztsitzes sowie der Praxiseinrichtung zu dem von Ihnen gewünschten Zeitpunkt an.

Den Ausstieg organisieren

Planen Sie jetzt oder in den nächsten Jahren Ihren Ausstieg? Trotz sich ständig ändernder Rahmenbedingungen bei der Abrechnung der Leistungen oder den Marktentwicklungen, fallender Praxiswerte und auch eine mögliche Aufhebung der Niederlassungsbeschränkungen bietet das MEDIKUM Ihnen schon jetzt eine klare finanzielle und berufliche Perspektive. Gemeinsam mit Ihnen finden wir Ihre optimale Lösung für die Praxisabgabe und eine weitere ärztliche Tätigkeit.